Wo immer man sich in Frieden und Ruhe zu Hause fühlt, da findet man seine Heimat.
Dalai Lama

Craniosacral Therapie

Die CranioSacral Therapie (CST) versteht sich als ein ganzheitliches und systemorientiertes Behandlungsverfahren.

Ziel ist ein Spannungsausgleich in allen Körpergeweben. Dabei steht das CranioSacrale System – es erstreckt sich vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum) und umgibt das Zentralnervensystem schützend und nährend – wechselwirkend in Verbindung mit allen anderen Strukturen und Regulationskreisläufen unseres Körpers. D

ie Craniosacrale Behandlung stärkt Selbstheilung und dient Gesundheit und Wohlbefinden in jedem Lebensalter. Sie hat einen hohen Stellenwert in der Gesundheitsvorsorge und kann unterstützend sein zum Beispiel auch bei:

  • Nacken-/Rücken-/Gelenks-/Muskelschmerzen
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • (kiefer-)orthopädischen Problemen
  • Überlastung, Erschöpfung
  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten
  • bei psychosomatischen Erkrankungen
  • allgemeinem Unwohlsein…

CranioSacral Therapie basiert auf einem wertschätzenden Miteinander, nimmt den ganzen Menschen in den Blick und unterstützt die natürlichen Prozesse der Selbstentfaltung.

Die Behandlungen geschehen durch achtsame Berührung am bekleideten Körper. Der sorgsame Kontakt ermöglicht, dass der Mensch sich zunehmend in seiner Gesamtheit wahrgenommen fühlen kann.

Craniosacral Therapie angeboten von: